100 Meilen Istrien

Der Ultratraillauf „100 Meilen Istrien“ gilt als größter und schwerster Trekkinglauf in Kroatien. Natürlich ist die Strecke schwer, doch die größte Herausforderung liegt in seiner Länge: 170 Kilometer, von Labin bis Umag. Für andere Trailfans gibt es natürlich auch kürzere Läufe...

Trekkingläufe werden in der Natur auf markierten Strecken gelaufen, größtenteils außerhalb eingerichteter Flächen, wobei es auch einen bedeutenden Höhenunterschied zu bewältigen gilt. So verläuft auch diese Strecke vom Ostteil Istriens, der Stadt Labin, über den höchsten Punkt, das Učka-Gebirge, durch viele mittelalterliche Städtchen im Innenland zum Zielpunkt am Westteil der Halbinsel, in der Stadt Umag.

Auf der Strecke erwarten Sie schweres und technisch anspruchsvolles Gelände, ein wenig Coastering, mittelalterliche Städtchen, tiefe Wälder, Stadtmitten, schlammige Talmulden, Flüsse und Bäche, Schluchten und Lichtungen, all dies gewürzt mit atemberaubenden Panoramen.

Seit dem Jahr 2016 gehört der Lauf zu der Ultra-Trail World Tour (UTWT) - der internationalen Liga von Ultra-Trailläufen. Unter 13.000 Trailläufen, die weltweit gelaufen werden, hat die UTWT gerade die „100 Meilen Istrien“ ausgewählt und den Lauf in diese Elitegruppe aufgenommen.

Die „100 Meilen Istrien“ bieten 4 Wettbewerbe:
Red Course, 175 km: der längste und körperlich anstrengendste Lauf startet von Labin aus und führt über den Berg Vojak bis nach Buzet; danach geht es ins Innenland, durch istrische Schmucksteine wie Hum, Draguć, Zamask und Motovun. Weiter geht es nach Oprtalj und auf dem Weg nach Umag durch die herrlichen Städtchen Završje, Grožnjan und Buje.
Blue Course, 110 km:
  die etwas kürzere Strecke verläuft von Lovran aus über den Berg Vojak und über das Städtchen Buzet nach Oprtalj, wo sie sich an die Route des längsten Laufs anschließt, bis nach Umag.
Green Course, 69 km: auf diesem Lauf, den wir als „mittelschwer“ bezeichnen können, versuchen sich viele Läufer, die noch nicht an so langen Läufen teilgenommen haben. Gestartet wird in Buzet, dann geht es bergauf zu den attraktiven Orten Zamask, Motovun, Oprtalj, Završje und Grožnjan und weiter über Buje zum Ziel in Umag.
Yellow Course, 45 km: der kürzeste Lauf ist für alle Traillauf-Anfänger vorgesehen, der, wenn auch nicht so herausfordernd, dennoch alle Elemente des Traillaufs enthält. Er führt von Motovun aus über einen langen Aufstieg nach Oprtalj und dann auf der gewöhnlichen Strecke bis nach Umag. Genau das Richtige für einen Freizeitlauf vor dem Mittagessen im Zielort!

 

» 100 milja Istre 2018
» www.istria100.com

100 Meilen in Istrien 2015

15. - 17.04.2016.